DSC_7186

Berlin, 17. November 2015 | Jahrestreffen des Konsular Korps Deutschland Corps Consulaire e. V. (CCD) mit 20-jährigem Jubiläum in Berlin/33.000 € Spende für UNICEF Deutschland in Jordanien an die Schirmherrin Daniela Schadt im Schloss Bellevue überreicht.

Nach einem Gedenken an die Opfer der Terroranschläge in Paris begrüßte Frau Daniela Schadt die Delegation des CCD am gestrigen Montag im Schloss Bellevue. Gerade angesichts der schrecklichen Ereignisse sei es wichtig, sich wie die Honorarkonsuln weiter ehrenamtlich für Völkerverständigung einzusetzen und humanitäre Unterstützung zu leisten, so die Schirmherrin der UNICEF Deutschland. Sie freute sich, einen Scheck in Höhe von 33.000 Eurofür die Flüchtlingscamps Za’atari, Azraq, King Abdullah Park und Cyber City in Jordanien entgegen nehmen zu können. UNICEF versorgt die Camps mit sauberem Trinkwasser, stattet Gesundheitsstationen aus und hat Notschulen eingerichtet; Daniela Schadt hatte 2014 Projekte in Jordanien besucht.

Die Spendenübergabe im Schloss Bellevue bildete den Abschluss des diesjährigen Treffens der Mitglieder der bundesweiten konsularischen Vereinigung Konsular Korps Deutschland Corps Consulaire e.V. (CCD) vom 13. bis 16. November anlässlich der Mitgliederversammlung in Berlin und Potsdam.

Auftakt war nach einem konsularischen Workshop am Freitagabend, 13. November, die traditionelle Soirée Consulaire im Berlin Capital Club. Mehr als 80 Gäste wurden vom Protokollchef des Landes Berlin, Dr. Volker Pellet, begrüßt, danach freute man sich über die Dinner-Speech des ehemaligen Regierenden Bürgermeister Berlins, Walter Momper, und ein Grußwort des Ehrenpräsidenten des BCC, Dr.-Ing. E.h. Heinz Dürr. Im Verlaufe des Abends wurden die traurigen Nachrichten aus Paris bekannt.

Am Samstagvormittag empfing Landtagspräsidentin Britta Stark die Delegation des CCD im Brandenburgischen Landtag mit den Worten: “Wir stehen an der Seite der Franzosen in dieser schweren Minute”. Mit einer Schweigeminute gedachte man den Opfern. Zum Business-Lunch begrüßte der Potsdamer OB Jann Jakobs und gab einen interessanten Einblick zur prosperierenden Entwicklung seiner Stadt. Die 20. Mitgliederversammlung fand im Plenarsaal des Landtags statt. „Ich bin fest davon überzeugt, dass unser gemeinsamer Brückenschlag in so viele Länder ein Beitrag für mehr Frieden ist“, so das Resumée der Präsidentin Helga Exner.

Weitere Programmpunkte des Mitgliedertreffens 2015 waren ein Konzert im Konzerthaus am Gendarmenmarkt sowie der Besuch “The Botticelli Renaissance”, zu dem Prof. Dr. Bernd Lindemann, Direktor der Gemäldegalerie, begrüßte. Das nächste Jahrestreffen des CCD e.V. ist im November 2016 in der Hansestadt Hamburg geplant.

CCD in Berlin - 20151114 - 0356

Beim Empfang im Brandenburgischen Landtag: (v.l.) Landtagspräsidentin Britta Stark, Karsten Meyer (CCD-Vizepräsident und Italienischer Honorarkonsul in Schleswig-Holstein), Klaus-Dieter Wolf (CCD-Vizepräsident und Schatzmeister und Honorarkonsul Burkina Faso in Niedersachsen) und Helga Exner (CCD-Präsidentin und Honorarkonsulin von Burkina Faso in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern)

CCD in Berlin - 20151114 - 0644

Das Konsular Korps Deutschland vor Beginn der 20. Mitgliederversammlung im Plenarsaal des Brandenburgischen Landtags.

CCD in Berlin - 20151114 - 0644

Scheckübergabe des CCD an Frau Daniela Schadt, Schirmherrin UNICEF Deutschland, im Schloss Bellevue: (v.l.) Karsten Meyer (CCD-Vizepräsident und Italienischer Honorarkonsul in Schleswig-Holstein), Daniela Schadt, Helga Exner (CCD-Präsidentin und Honorarkonsulin von Burkina Faso in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern) und Klaus-Dieter Wolf (CCD-Vizepräsident und Schatzmeister und Honorarkonsul Burkina Faso in Niedersachsen)

CCD in Berlin - 20151114 - 0644

Empfang des CCD e. V. bei Frau Daniela Schadt im Schloss Bellevue

Comments are closed.